Search

Notfallbereitschaft

Die Zahnärzte Mecklenburg-Vorpommerns bieten in den sprechstundenfreien Zeiten einen zahnärztlichen Notfalldienst an. Dieser Notfalldienst wird über die Kreisstellen der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern organisiert. Während bestimmter Zeiten (sogenannter Sprechzeiten) ist die notfalldienstleistende Zahnarztpraxis besetzt. Außerhalb dieser Sprechzeiten hat der diensthabende Zahnarzt Rufbereitschaft. Bitte beachten Sie, dass zu den Notfällen im engeren Sinne Unfallverletzungen im Zahn-, Mund- und Kiefersystem, Nachblutungen nach zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen und die vom Zahnsystem ausgehenden fieberhaften, eitrigen Entzündungen gehören. Da eine nächtliche Behandlung auch für den Zahnarzt eine Ausnahmesituation darstellt, wird sich die Behandlung in der Regel auf eine Notversorgung beschränken!

Quelle: www.zaekmv.de

 

Patienten aus der Praxis Möbius haben die Möglichkeit, in dringenden Fällen ihren Zahnarzt auch außerhalb der Sprechstundenzeiten zu erreichen:

Dr. MSc. Ronald Möbius - 0172 / 38 74 37 1

Sebastian Möbius - 0173 / 92 66 49 7

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.